Erfolgreiche YOG 2012

Österreichs Nachwuchssportler holen 14 Medaillen



Die YOG 2012 erwies sich nicht nur aus organisatorischer Sicht als voller Erfolg für Österreich, sondern überzeugte auch in sportlicher Hinsicht. Mit 6 Gold, 4 Silber und 4 Bronzemedaillen sorgten die ÖOC-Youngsters für eine großartige Bilanz.



GoldmedaillengewinnerInnen 2012


  • Elisabeth Gram im Ski-Freestyle Halfpipe
  • Marco Schwarz in der Super Kombination
  • Miriam Kastlunger im Rodeln
  • Christina Ager, Martina Rettenwender, Mathias Graf und Marco Schwarz im Mixed Parallel-Team Event
  • Marco Schwarz im Riesentorlauf
  • Michaela Heider im Ski Cross


SilbermedaillengewinnerInnen 2012


  • Carina Mair im Skeleton
  • Stefan Geisler im Skeleton
  • Frauen-Eishockeyteam
  • Benjamin Maier und Robert Ofensberger im 2er Bob


BronzemedaillengewinnerInnen 2012


  • Christina Ager im Super-G
  • Mathias Graf im Slalom
  • Miriam Kastlunger, Armin Frauscher, Thomas Steu und Lorenz Koller im Rodel-Team-Bewerb
  • Melanie Brantner im Short Track Mixed Team


Nächste Events

  • Winter World Masters Games 2020

    10. - 19. Jänner 2020,
    Innsbruck
    Erneut Olympia-Luft in Innsbruck
    weiter



Magazin online anschauen


Innsbruck Tourismus